Aktuell

 

6. Adventsmarkt auf Sportplatz Budenheim - 03. Dezember 2017, ab 13:00 Uhr

 

 

Mitgliederehrung Jahreshauptversammlung FV Budenheim - 27. Oktober 2017

 

Am 27.10.2017 wurden langjährige Vereinsmitglieder des FVB geehrt:

für 50 Jahre:    Günter Schmidt, Ulrich Flommersfeld (Bild)
für 60 Jahre:    Heinz Lichtenberg, Klaus Werner Ludwig
für 65 Jahre:    Liesel Klier
für 70 Jahre:    Hans Bobrich, Norbert Berg (Bild)

         
von links:
Jubilar Ulrich Flommersfeld                                              Norbert Berg
2. Vorsitzender Volkan Tügen                                          2. Vorsitzender Volkan Tügen

 

 

Mitgliederversammlung FV Budenheim im Sportheim "Zur Guten Quelle"
Freitag, 27. Oktober 2017, 19:00 Uhr

 

 

1. Budenheimer Sommerfest Fitnessstudio Aktiv & Gesund mit Unterstützung des FV Budenheim
Samstag, 26. August 2017

 

Artikel Budenheimer Heimatzeitung, 31.08.2017

 

 

Ortsvereinsturnier des FV Budenheim auf dem Waldsportplatz Budenheim "Budenheim bewegt sich ... Teil 2"
Samstag, 10. Juni 2017, ab 10:00 Uhr

 

Budenheim bewegt sich Teil II………

                                            unter diesem Motto stand am 10.06.2017 das Budenheimer Ortsvereine Turnier!

Da nicht genügend Ortvereine ihre Teilnahme zu gesichert hatten, wurde das Teilnehmerfeld wie im vergangenen Jahr durch Betriebs- und Freizeitmannschaften ergänzt, so das schließlich 16 Mannschaften um den Turniersieg kämpften. Hier gilt unser ganz besonderer Dank den beiden Ortsvereinen RV Edelweis und den Sportfreunden Budenheim, wobei die Sportfreunde sogar mit der kompletten Oberliga Mannschaft am Start waren.

Da der Wettergott dem Veranstalter und den Teilnehmern wohl gesonnen war, wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. Man konnte deutlich erkennen, dass ( fast ) alle Teams, bei allem sportlichen Ehrgeiz den Spaß und ein freundschaftliches Miteinander in den Vordergrund stellten. Viele fleißige Hände sorgten dafür, dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt wurde. In einem wahren Endspielkrimi errangen die "Rankis" nach einem 9 Meter schießen gegen die Sportfreunde den Turniersieg. Nach der Siegerehrung durch unseren Bürgermeister Rainer Becker gab es dann Freibier für alle und die letzten Besucher ( Spieler ) begaben sich zu fortgeschrittener Stunde müde aber glücklich auf den Heimweg.

Das Fazit der Veranstalter kann nur lauten, dieses Event auch im nächsten Jahr, wenn auch in einem etwas anderen Modus, durch zu führen, denn viele der Teilnehmer haben schon spontan ihre Zusage für das nächste Turnier gegeben.

 
 
 
 

 

Die Jugendabteilung des Budenheimer Fußballverein 1919 e.V. veranstaltete zum fünften Mal das Sport – und Spielefest für die Fußballjugend und ihre Familien - Donnerstag, 25. Mai 2017, ab 11:00 Uhr

 

BUDENHEIM – Zum fünften Mal veranstaltete die Jugendabteilung des FV Budenheim ihr Sport- und Spielefest. Und wie im letzten Jahr gab es wieder Sonnenschein satt. Ab 11 Uhr füllte sich der Sportplatz nach und nach mit vielen Familien und in der Spitze wurden mehr als 250 Besucher gezählt, denen einiges an sportlichen und anderen Aktivitäten geboten wurde. So gab es zum Beispiel eine Kinderhüpfburg, eine Spieletonne des Sportbundes mit vielen Geschicklichkeitsspielen, Kinderschminken und vieles mehr. Daneben wurden auch zahlreiche Fußballballspiele absolviert, bei denen auch die Eltern ihr Können unter Beweis stellen konnten. Erstmals wurde auch der Erwerb des deutschen Sportabzeichens angeboten. In den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination hieß es hier sein sportliches Können unter Beweis zu stellen.
 
Highlight der Veranstaltung war dann wieder das Spiel Kinder gegen Trainer. Mehr als 30 kleine Fußballstars traten dabei gegen ihre Trainer/Eltern an. Es wurde viel gelacht und alle hatten richtig Spaß am Spiel.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls bestens gesorgt, neben Steaks, Würstchen und Pommes, gab es auch eine große Kuchentheke. Die Organisatoren waren rundum zufrieden mit der Veranstaltung und freuen sich schon auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Einmal mehr war der Tag ein gelungener Riesenspaß für die ganze Familie.




 

Kein Platz für Rassismus und Gewalt beim FV Budenheim
Sonntag, 18.09.2016

 

Der FV 1919 Budenheim lebt und handelt mit seinen Mitgliedern schon seit vielen Jahren nach dieser Prämisse, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund aus 24 Nationen, friedlich und sportlich fair miteinander dem Fußballsport nachzugehen. Deswegen war es für den Verein fast selbstverständlich sich der Dürener Initiative für "Fußballvereine gegen Rechts" anzuschließen. Und so ergriffen der 1. Vorsitzende Peter Seliger (rechtes Bild Rechts) und der 2. Vorsitzende Volkan Tügen (rechtes Bild Links) , sowie der Jugendleiter Ricardo Krause mit seinen D2-Junioren die Möglichkeit, diese Lebensweise und Einstellung auch nach außen darzustellen. Zum einen mit einem Teambild der D2-Junioren und mit einem Bild von der Anbringung des Schildes am Eingangstor zum Sportgelände des FV 1919 Budenheim mit der Aufschrift "Kein Platz für Gewalt und Rassismus".

 

Geänderte Vereinsbeiträge ab 1. Januar 2015

ACHTUNG ! ! ! --> Neue Vereins-Beiträge ab 1. Januar 2015

Die Mitgliedsbeiträge betragen
Erwachsene 8,50 Euro pro Monat
Jugendliche (bis 18 Jahre, incl. Trainerzuschlag) 8,50 Euro pro Monat
Rentner (ab 65 Jahre) 6,50 Euro pro Monat
Familie / 2 Personen 16,00 Euro pro Monat
Familie / 3 Personen 22,50 Euro pro Monat
Familie / 4 Personen 28,00 Euro pro Monat
Familie / 5 Personen 32,50 Euro pro Monat

Ermäßigungen sind beinhaltet für die

1. zusätzliche Person 1,00 Euro pro Monat
2. zusätzliche Person 2,00 Euro pro Monat
3. zusätzliche Person 3,00 Euro pro Monat
4. zusätzliche Person 4,00 Euro pro Monat
5. zusätzliche Person 5,00 Euro pro Monat

Im Jugendbeitrag sind 3,00 Euro für Trainerzuschlag enthalten.

 

Informationen zu unserer Jugendabteilung finden Sie hier

 

Informationen zum U-12 Hallenmasters